Wenn wir eine Pause machen
Wenn Wartungsperioden und Reparaturarbeiten durchgeführt werden müssen, liegen wir in unserem Heimathafen Den Helder.
Den Helder ist unser Heimathafen. Im äußersten Norden der Niederlande, am Rande des Wattenmeeres und einer Reihe von Inseln, die sich bis nach Dänemark erstrecken.
Tagesfahrten von Den Helder aus sind immer ein Erfolg, weil wir im Nu auf der Nordsee sind. Wird es auf der Nordsee zu rau, segeln wir einfach auf dem Wattenmeer.

Im Winter ist die Morgenster auf einem Liegeplatz auf dem ehemaligen Marinegelände „Willemsoord“ zu finden.
Willemsoord ist ein historisches, maritimes Zentrum. Mit dem Marinemuseum, dem Rettungsmuseum, dem Feuerschiff Texel und einer ansteigenden Anzahl interessanter Segel-, Dampf- und Motorschiffe hat es viel zu bieten. In dem Museumshafen befinden sich ausgezeichnete Hafenanlagen, eine Holzwerkstatt, eine Metallwerkstatt mit einer Drehbank usw., aber auch eine Helling sowie ein großes Trockendock.
Den Helder ist der wichtigste Hafen der Niederländischen Marine. Das Betreten und Verlassen des Hafens in Den Helder bedeutet unvermeidlich auch, dass es durch den Marinehafen geht. Das ist eine weitere Attraktion für Touristen bei uns an Bord.
Die Offshore-Versorgungsschiffe bestimmen das Hafenbild mehr und mehr. Der Hafen hat sich auf Offshorschiffe spezialisiert. Den Helder ist ein zentraler Anlaufpunkt an der Nordsee.

Traditionelle Segler

Neben der Morgenster, gibt es auch andere sehr interessante Segelschiffe, die in Den Helder ihren Heimathafen haben:

Die Tecla ist ein Segel-Logger, der weitgehend traditionell geblieben ist. Sie verfügt über besondere Segeleigenschaften. Ihre Unterkünfte eignen sich super für Einzelbucherreisen, weil die Tecla über Doppelkabinen mit Dusche und WC verfügt. Die Tecla nimmt seit langem an den Tall Ship Races teil. Sie hat dabei viele Preise gewonnen.

Die Tres Hombres ist ein segelndes Frachtschiff ohne Motor. Sie ist das Ergebnis der Phantasie, des Mutes und der Ausdauer von drei Freunden. Auch dieses Schiff wurde in Den Helder gebaut. Viele Freiwillige aus der ganzen Welt haben beim Bauen geholfen. Die Tres Hombres ist ein Statement gegen die Energieverschwendung in der Weltwirtschaft und einen Fortschritt auf dem Weg zu sauberem Transport, ohne Diesel-/Ölverschwendung.
Den Helder...
der Heimathafen der Morgenster
Klicken Sie hier, wenn Sie weitere Informationen über den historischen Hafen bekommen bmöchten.
Tres Hombres
Tecla
Contact: Morgenster v.o.f
Email         :info@zeilbrik.org
Telephone : +31 6 53 46 44 69
Registered :34060847
VAT-nr       :NL 807464909B01
Follow us: